Eigenproduktion zum Thema sexuelle Gewalt

  
  Mit über 500 Gastspielen in Deutschland, Österreich und der Schweiz die erfolgreichste Produktion des Irrlichttheater.

Das Stück erzählt die Geschichte einer jungen Frau, die von klein auf von ihrem Vater sexuell missbraucht wurde. 

Weitere Informationen finden Sie hier.

Idee 
Marika Röther

Regie
Regina Hövermann, Wolfgang Haupt 

Besetzung 
Jenny: Marika Röther